Herzlich Willkommen

AKTUELLE SITUATION

Wir sind bemüht, möglichst lange einen Betrieb aufrecht zu erhalten! Dafür ist eine Reduktion der Patientenkontakte auf ein absolutes Minimum notwendig!

Eine Vorstellung in der Ordination ist ausschließlich nach telefonischer Abklärung durch den Arzt möglich! Soweit irgend möglich versuchen wir, Ihnen am Telefon weiterzuhelfen!

Sollten bei Ihnen leichte Infektsymptome wie Husten, Schnupfen oder leichtes Fieber auftreten, empfehlen wir, zu Hause zu bleiben und bei Bedarf Mexalen (keine Ibuprofen-hältigen Medikamente) einzunehmen!

Den aktuellen Sachstand des Landes Vorarlberg (inklusive online Formular für Kontaktpersonen nachgewiesener Covid Infizierter) finden Sie auf https/www.vorarlberg.at/corona.


ORDINATIONSABLAUF

Telefonzeiten:

Montag:          07:30 bis 11:00
Dienstag:        07:30 bis 11:00
Mittwoch:       07:30 bis 11:00 und 16:00 bis 18:00
Freitag:           07:30 bis 11:00 und 14:00 bis 16:00

Patienten ohne Termin dürfen die Ordination nicht betreten (lebensbedrohliche Notfälle sind natürlich ausgenommen)!

TELEFONORDINATIONEN:

KRANKMELDUNGEN SIND DERZEIT OHNE PERSÖNLICHE VORSTELLUNG NACH TELEFONAT MÖGLICH!


Ergänzend zur telefonischen Krankmeldung noch folgende Information: Wenn ein Versicherter eine Bestätigung für seinen Dienstgeber benötigt, kann er diese nach wenigen Tagen (Verarbeitungsdauer der elektronischen Krankmeldung) via MeineSV online ausdrucken.
Sollte er dazu keinen Zugang haben, kann er die Bestätigung bei der ÖGK in Vlbg anfordern unter:
arbeitsunfaehigkeit@oegk.at bzw. Tel. +43 50 766 192430

Rezepte:

Rezeptwünsche werden telefonisch und per Mail angenommen.

Die Rezepte werden 1x tgl. (an Werktagen) gesammelt an die Apotheken in Rankweil und Sulz gebracht – dort können die Medikamente am Folgetag abgeholt werden!

In dringenden Fällen werden die Rezepte an die Apotheken gefaxt und können dort sofort eingelöst werden!

Für Rezeptbestellungen: Das Formular von der Homepage herunterladen und ausgefüllt per Mail an rezept@drwoess.at schicken oder direkt in den Briefkasten der Praxis einwerfen.

Vorgang Rezeptverschreibung ohne Arztkontakt über die eMedikation:

  • Sie melden sich telefonisch oder per Mail bei uns.
  • Wir verschreiben die benötigten Medikamente.
  • Das Rezept wird wie gewohnt ausgestellt. Die Informationen, welches Medikament abgegeben werden soll, gelangt über die e-Medikation elektronisch in die Apotheke.
  • Die benötigten Medikamente können ohne Papierrezept unter Angabe des  Namens,  der Sozialversicherungsnummer und der zuständigen Krankenkasse der Patientin bzw. des Patienten in der Apotheke abgeholt werden. Es kann auch eine andere Person (z.B. ein Angehöriger, Betreuungsperson) das Medikament abholen. 

Weiterhin gilt:

KEINE PANIK – auch diese Maßnahmen dienen vor allem dem Schutz unserer älteren Mitbürgern und all jener mit einem geschwächten Immunsystem!

Konkrete Verdachtsfälle einer Infektion mit dem Coronavirus

DÜRFEN KEINESFALLS DIE ORDINATION BETRETEN!

Melden Sie sich bitte bei der telefonischen Gesundheitsberatung unter 1450 oder direkt bei der Hotline 0800 555 621 (diese ist täglich rund um die Uhr besetzt!) – Testungen auf Coronavirus werden nur in konkreten Verdachtsfällen nach Prüfung durch den Sanitätsrat und können in den Ordinationen NICHT durchgeführt werden!

Telefonzeiten:

09:30 bis 10:30

16:30 bis 17:30

Kontakt

Sie erreichen uns unter:

Tel: +43-5522-44970-0

Fax: +43-5522-4497040

E-Mail: info@drwoess.at

Anfahrt zur Ordination

Alemannenstraße 3, 6830 Rankweil – Österreich

Lagekarte Ordination Dr. Wöss

Impressum